Mo-Do 9-16:30 Fr 9-14 Uhr 82327 Tutzing am Starnberger See, Bahnhofstr. 17 Tel +49 8158 907 36 37 Mobil +49 178 186 72 84
Wenn Nannies ganz vorne sein wollen, müssen sie sich bewegen.

Wenn Nannies ganz vorne sein wollen, müssen sie sich bewegen.

Agentur für Familienpersonal

Agentur für Familienpersonal
Nannyfortbildungen an der nannyAkademie

Die Welt dreht sich weiter. Da wollen wir nicht hinterher laufen.

Damit unsere Nannies und wir mit der Zeit - und das heißt mit der Entwicklung - Schritt halten, informieren wir uns ständig über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Pädagogik, der Psychologie, der Medizin, der Bildungs- und Gesundheitspolitik und der Medien. 

Weil aber "Neu" nicht immer gleichbedeutend ist mit "Besser", überprüfen wir diese Informationen, bis wir uns sicher sind, dass etwas "Neues" und "Anderes" auch wirklich besser ist. Primär für die Menschen, um die es geht: die Kinder.

Wenn dem so ist, dann kommunizieren wir das an unsere Nannies schnell und direkt weiter. Diese Internetseite ist nur ein Weg, mit der Zeit gehen zu können.

 

Neben den unmittelbaren Erfahrungen in der Familie halten wir unsere Nannies auch über unsere Angebote in der nannyAkademie auf dem Laufenden.

Wir stehen in regem Austausch mit unseren Nannies, wir erfahren so ganz unmittelbar, wenn sich Anforderungen im häuslichen Umfeld und in den Familien verändern. Darauf reagieren wir mit den nannyAkademie Seminarangeboten.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Nannies die Seminare unserer nannyAkademie besuchen und sich so regelmässig weiter fortbilden. Denn die Welt dreht sich weiter.
Wenn Normalität zur Ausnahme wird, muss man es selbst in die Hande nehmen.

Wenn Normalität zur Ausnahme wird, muss man es selbst in die Hande nehmen.

Agentur für Familienpersonal

Agentur für Familienpersonal
Eine gute Nanny sorgt für bessere Voraussetzungen.

Sondermodell: Ideale Kinderbetreuung

Von nichts kommt nichts. Wenn Sie nach einem Sondermodell für Ihre ideale Kinderbetreuung Ausschau halten, dann werden sie feststellen, dass es keine Lösung von der Stange gibt. Man glaubt es nicht, aber das Wohl unserer Kinder ist eher schlecht organisiert und strukturiert. Wer glaubt, dass Kindererziehung in unserem Land so eine Art "malen nach Zahlen" ist, der hat sich leider getäuscht.

Obwohl unsere Kinder der wohl größte und wertvollste Schatz einer Gesellschaft sind, denn nur diese können sie fortsetzen, ist der Umgang mit diesem Kapital sehr merkwürdig. Auch heute kann man davon ausgehen, dass in irgendeiner vierten Klasse einer Schule in Deutschland der zukünftige Kanzler sitzt – oder die Kanzlerin.

Im Jahr 2055 sind fast alle Führungspositionen in Politik und Wirtschaft von Menschen besetzt, die jetzt das Einmaleins lernen und gerade beim Buchstaben „t“ angekommen sind. Das war immer so. Auch Konrad Adenauer malte mal „c“ und „d“ und „u“, ohne zu wissen, was daraus mal werden könnte. Steve Jobs, dem Apple Chef, erging es nicht anders. Niemand, der heute das Zepter führt, war nicht in der gleichen Situation. Und auch für Generationen nach uns gilt dasselbe.

Es sind wir, wir Menschen, die zuständig und verantwortlich sind. Und zwar schon jetzt dafür, was in 50 Jahren passiert. Die Qualität des Lebensweges dieser Menschen wird darüber Aufschluss geben, ob wir Eltern heute alles richtig gemacht haben. Obwohl wir keinen blassen Schimmer haben, was in 50 Jahren sein wird, unternehmen Eltern wirklich alles, Kinder, so gut wie es nur geht, auf das Leben vorzubereiten. Ein Leben, das sich offensichtlich stark verändert.

Da wir uns jeden Tag mit dieser Thematik auseinander setzen, vergeht kein einziger, an dem wir nicht verwundert den Kopf schütteln und wir uns denken: “Hoffentlich geht das mal gut! “
Die besten </br>Kindebetreuung </br>geht unter, </br>je länger </br>man ohne </br>Wertschätzung </br>auskommen muss.

Die besten
Kindebetreuung
geht unter,
je länger
man ohne
Wertschätzung
auskommen muss.

Agentur für Familienpersonal

Agentur für Familienpersonal
Familienglück ist kein Zufall

Die Kinderbetreuung darf nicht baden gehen

Schon seltsam, was man von Kindern verlangt. Vor allem, wenn man selbst diesen Ansprüchen nicht gerecht wird. Also wenn man selbst keine Fremdsprache beherrscht, unsportlich ist, oder kein Instrument spielt. Ungern liest, wenig schreibt. Wie soll und will man das alles vermitteln, wenn einem selbst nicht der Sinn danach steht?

Ein Großteil der Kinderbetreuung soll genau hier ansetzen. Sie soll alles das kompensieren, wozu die Eltern, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage sind. So gut oder schlecht die Gründe auch sind, der Ansatz ist falsch.

Wenn man ehrlich ist, hat man nur einen Schuss. Kinder sind nur einmal Kinder. Was am Anfang nicht in der Sache trifft, das wird nichts mehr. Oder wie ein altes Sprichwort sagt: was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Das Anforderungsprofil an die junge Generation ist gigantisch. Es sollen alles Multitalente mit Hochbegabung werden. In allem ein As und in allem vorne. In allem besser sein.

Kinder haben nur ein paar leibliche Eltern. Somit sollte die Kinderbetreuung mehr darauf abzielen, dass Kinder spüren, wo die positive Energie der Eltern ist. Denn Kinder sind am liebsten da, wo auch die Eltern gerne sind. Begeisterung ist ansteckend. Und kann Kinder mitreißen. Und wenn die Interessen nicht ganz so stark divergieren, ist das für eine Familie in balance nur dienlich.

Denn wenn der Vater auf dem Golfplatz ist, die Mutter im Reitstall, der Sohn auf dem Fußballplatz und die Tochter beim Ballett, dann sind zwar alle beschäftigt, aber die Idee der Familie kommt zu kurz. Gemeinsamkeiten entdecken und mit Leben füllen. Dafür müssen Eltern auf Kinder zugehen und Kinder auf Eltern. Und da ist ein gemeinsamer Tag am See in der Sache viel hilfreicher und schöner.

Moderne Kinderbetreuung setzt genau hier an. Diese nimmt die Kinder nicht den Eltern weg, damit diese sich weiterhin voll und ganz ihren Vorlieben widmen können. Eine Nanny bietet Verbindungen an, von denen die ganze Familie vor allem emotional profitiert, gemeinsam schöne Stunden zu erleben. Die wiederum schöne Tage ergeben. Diese ergeben schöne Monate und das alles ergibt eine schöne Kindheit.

Es geht nicht mehr darum, dass Kinder beschäftigt werden, ohne das Eltern ein schlechtes Gewissen haben müssen. Moderne und professionelle Kinderbetreuung kann weit aus mehr leisten. Sie kann die Familie wesentlich zeitgemäßer auf eine familiäre Zukunft einrichten. Denn wenn eins in unserer Gesellschaft ins Hintertreffen gelangt ist, dann ist es die Familie.

Somit dient moderne Kinderbetreuung wesentlich mehr dem Familiengedanken. Deshalb bezeichnen wir es, aus gutem Grund und Überzeugung, auch lieber als Familienpersonal.

Mo-Do 9-16:30 Fr 9-14 Uhr 82327 Tutzing am Starnberger See, Bahnhofstr. 17 Tel +49 8158 907 36 37 Mobil +49 178 186 72 84